WSG Wittenberg 1962 e.V.   Wassersportgemeinschaft Wittenberg 1962 e.V.

WSG Home > Abteilung Segeln > über uns | Vereinsleben | Veranstaltungen | Informationen für Gäste



Über die Abteilung Segeln der WSG Wittenberg 1962 e.V.


... über uns ...

Die Abteilung Segeln der Wassersportgemeinschaft Wittenberg wurde 1959 gegründet. Wir sind Mitglied im
Deutschen Seglerverband, im Landesseglerverband Sachsen-Anhalt, im Landessportbund Sachsen-Anhalt
und im Kreissportbund Wittenberg.

Unser Standort ist das ehemalige Strombad der Lutherstadt Wittenberg am Elbe-Kilometer 213.
Hier verfügen wir über Steganlagen in zwei Buhnenfeldern mit 17 Liegeplätzen, davon vier für Gäste.
Winterlager sind für 17 Boote vorhanden. Es gehören der Abteilung Segeln ca. 30 Mitglieder an.

Mit eigenen oder vereinseigenen Booten segeln wir im Rahmen des Fahrtensegelns auf unserem Revier, der Elbe,
zwischen Elbe-Kilometer 185 und 230 und auf Langfahrten zu den Brandenburger- und Potsdamer Gewässern,
der Mecklenburger Seenplatte, den Boddengewässern und in die Tschechische Republik.
Alle Törns werden von unseren Mitgliedern allein, im kleinen oder größeren Verband unternommen.
Ausgangspunkt ist dabei immer das Bootshaus am Elbe-Kilometer 213, egal ob die Fahrt auf dem Wasser beginnt
oder auf dem Land mit Hilfe des Trailers. Jeder Fahrtensegler kann dabei auf die Unterstützung der Sportsfreunde bauen.

In den 70er und 80er Jahren haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Opti sowie in Piraten, 420er und Yoxi
aktiv an Regatten auf allen Binnenseen des damaligen Bezirkes Halle mit teilweise beachtlichen Erfolgen teilgenommen.
Durch Zeitprobleme, die für unsere Regattasegler die 90er Jahre mit sich brachten, konnte die Beteiligung an Regatten nur vereinzelt
durch unsere jungen Segler fortgesetzt werden. Trotzdem bleibt das Regattasegeln in der Perspektive sportlicher Inhalt unserer Abteilung.


unsere Segelboote - WSG Wittenberg 1962 e.V. Abteilung Segeln

 

... unsere Boote ...
Unsere Mitglieder segeln auf privaten Booten in folgenden Klassen:
- Kielschwertkreuzer,
- 20er (R) Jollenkreuzer,
- 15er (P) Jollenkreuzer
sowie in den Jollenklassen Pirat und Yoxi, z.Z. insgesamt 12 Boote.

An vereinseigenen Booten sind vorhanden:
- 2 Opti,
- 1 Cadet,
- 1 420er
- 1 Yoxi.
Diese Boote dienen der Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und stehen außerdem Mitgliedern,
die kein eigenes Boot besitzen zur Freizeit- und Urlaubsgestaltung zur Verfügung.
 

 

Wir über Uns - Abteilung Segelen der WSG Wittenberg
Vereinsleben - Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse mit, auf und neben dem Wasser  
Veranstaltungen - Termine der Abteilung Segeln  
Informationen für unsere Gäste

 

Segeln auf der Mittelelbe - Abteilung Segeln der WSG Wittenberg 

 

WSG Wittenberg 2016-01