WSG Wittenberg 1962 e.V.   Wassersportgemeinschaft Wittenberg 1962 e.V.

WSG Home > Abteilung Segeln > über Uns | Vereinsleben | Veranstaltungen | Informationen für Gäste



Vereinsleben der Abteilung Segeln der WSG Wittenberg 1962 e.V.!

Das Leben erwacht im Bootshaus mit den ersten Frühlingsstrahlen.
Schäden durch Hochwasser müssen beseitigt werden, Arbeiten
am Gelände oder am Hauptgebäude erfolgen.
Natürlich müssen auch die Boote auf Vordermann gebracht werden.
Anfang Mai beginnt die Saison.


Gemeinschaftsfahrten wie An- und Absegeln, Fahrten zu Pfingsten und zur
Sonnenwende gehören zu den beliebten Veranstaltungen unserer Seglergemeinschaft,
wobei die ganze Familie einbezogen wird.

Ziele sind schöne Sandbuhnen oder je nach Wasserstand verträumte Elbarme,
die für jeden Naturliebhaber einen unwiderstehlichen Reiz ausüben.
Die Gemeinschaft wird dabei groß geschrieben.
Hilfen untereinander sind genauso selbstverständlich wie gemeinsames Kochen oder Grillen.


Höhepunkt ist immer das Hafenfest am letzten Sonnabend im September,
dabei erfreuen Spiele für Kinder und Erwachsene jung und alt.


Hafenfest

Die Wintermonate dienen hauptsächlich der Überholung des Bootsmaterials und
dem Ausbau und Verschönerung von Gelände und Gebäuden.
Eine Weihnachtsfeier gehört ebenso dazu, wie eine Winterwanderung
in die nähere Umgebung Wittenbergs.
 

 

Seit 1998 ist das Gelände für die Wittenberger Bürger zur Naherholung geöffnet.
Durch die verbesserte Wasserqualität der Elbe ist es wieder möglich geworden,
in ihr zu baden. Viele ältere Wittenberger erinnern sich an ihre ersten
Schwimmversuche an genau diesem Strombad.

Deshalb haben wir im Sommer 2001 ein Anbaden in der Elbe für die
Wittenberger wiederbelebt. Diese sportliche Betätigung wurde auch
von vielen dankbar angenommen.
Die Veranstaltung soll auch in Zukunft fester Bestandteil unserer Sportarbeit
bleiben und sich als Tradition etablieren.


Winterhochwasser
 

 

 

Segeln auf der Mittelelbe - Abteilung Segeln der WSG Wittenberg 

 

WSG Wittenberg 2016-01